Aktuelle Finanznachrichten

www.finanznachrichten.de


News

Bei Strom und Gas von der reduzierten Mehrwertsteuer profitieren!

Bei Strom und Gas von der reduzierten Mehrwertsteuer profitieren!Sie haben es sicher mitbekommen: Seit 1. Juli gilt eine verminderte Mehrwertsteuer in Deutschland. Der Steuersatz sinkt im Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 von 19 auf 16 Prozent. Das wirkt sich auch auf Ihre Energiekosten aus! Auf Ihre monatlichen Abschlagszahlungen an Ihren Anbieter hat die Absenkung der Mehrwertsteuer in der Regel keine Auswirkungen. Diese Vorauszahlungen auf Ihren Verbrauch sind immer Fixbeträge und werden mit der Jahre... [ mehr ]

Macht Corona eine Immobilieninvestition in Deutschland noch lukrativer?

Macht Corona eine Immobilieninvestition in Deutschland noch lukrativer?Immobilen zur Kapitalanlage und zur Eigennutzung genießen gerade in Krisenzeiten den Ruf als sicheren Hafen. Daran hat sich auch in der Corona Zeit nichts geändert. Dieses konnte man sehr gut bei den schweren Krisen in der Vergangenheit beobachten. In der Finanz- und Eurokrise sind die Immobilien als starker Gewinner hervor gegangen. Für die Mehrheit der Deutschen Bevölkerung gewinnt Immobilieneigentum, in Anbetracht der Corona Zeit und Ihrer mö... [ mehr ]

Beitragsgarantie bei Riester – ein Auslaufmodell?

Beitragsgarantie bei Riester – ein Auslaufmodell?Man hätte es eigentlich ahnen können: Der Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung, besser bekannt als Garantiezins, soll erneut gesenkt werden. Derzeit empfehlen Aktuare, diesen Zinssatz für neue Policen auf höchstens 0,5 Prozent zu senken. Das Problem dabei ist, dass sich eine volle Beitragsgarantie so nicht mehr vereinbaren lässt. Dies trifft vor allem auf Riesterrenten zu, so der Gesamtverband der Versicherer (GDV). Kein Wunder, trifft d... [ mehr ]

Thomas-Cook ist pleite: Wer bezahlt den Schaden?

Thomas-Cook ist pleite: Wer bezahlt den Schaden?Alle waren überrascht, als der Reiseanbieter Thomas Cook die Insolvenz beantragte. Einen solch hohen Schaden gab es bisher selten. Apropos Höhe des Schadens: Als der Veranstalter im September Insolvenz beantragen musste, waren Buchungen im Wert von rund einer halben Milliarde Euro vorhanden. Ein großes Problem dabei ist, dass nicht (nur) der Ersatz der Buchungen von der Insolvenzversicherung gedeckt werden muss. Vor allem die Kosten für Rückholak... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...